Pr Laureano Molins

Kontaktieren Sie diesen Referenz-Chirurgen

Pr Laureano Molins

M.D., Ph.D., FETCS - Cirugía Torácica y General

Hospital Clinic de Barcelona

Carrer de Villarroel 170 - 08036 Barcelona

+34 932 906 453

Caso clínico / Bibliografia / Interview

Kontaktformular

*Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich, dass die eingegebenen Informationen von AnatomikModeling gemäß den Datenschutzbestimmungen verwendet und gespeichert werden

Biografie

Dr. Laureano Molins ist Leiter der Abteilung für Thoraxchirurgie am Hospital Clínic Barcelona und am Universitätsklinikum Sagrat Cor in Barcelona. Seine Spezialisierung auf Lungenkrebs und „minimal-invasive“ Operationstechniken absolvierte er an der Mayo Clinic und der Harvard Medical School in den USA. Von 2008 bis 2009 war er Präsident der Europäischen Gesellschaft der Thoraxchirurgen (European Society of Thoracic Surgeons - ESTS) und er ist Mitglied der Amerikanischen Gesellschaft der Thoraxchirurgen (Society of Thoracic Surgeons - STS).

Er ist Mitverfasser von über 100 wissenschaftlichen Artikeln in nationalen und internationalen Zeitschriften und hat mehr als 500 Vorträge auf internationalen Kongressen gehalten. Alle 2 Jahre organisiert er in Barcelona das International Joint Meeting for Thoracic Surgery.

Als Teil des CirTorax-Teams (Dr. Hernández und Fibla) ist er einer der aktivsten Chirurgen in Spanien, die Brustwanddeformitäten mit personalisierten Silikonimplantaten behandeln.


Experiencia de los Servicios de Cirugía Torácica españoles en el tratamiento del pectus excavatum mediante la técnica de Nuss. - Fibla JJ, Molins L, Moradiellos J, Rodríguez P, Heras F, Canalis E, Bolufer S, Martínez P, Aragón J, Arroyo A, Pérez J, León P, Canela M - Cirugía Española Volume 94, Issue 1, January 2016, Pages 38-43.

Chest wall surgery: Nuss technique for repair of pectus excavatum in adults. - Molins L, Fibla JJ, Perez J, Vidal G - Multimedia Manual of cardio-thoracic surgery, DOI: 10.1510/mmcts.2004.000315, January 1, 2007

Another application of the STRATOS system for the correction of chest wall deformities. Repeat surgery of pectus excavatum after failure of a Ravitch procedure. - Mier JM, Fibla JJ, Molins L - Cirugía Española Volume 89, Issue 8, October 2011, Pages 558-559

Testimonials

Wir gingen vom Ravitch-Verfahren zum Nuss-Verfahren über, weil wir dachten, es sei viel minimal-invasiver. Aber wir sollten eine noch weniger invasive Operationstechnik einsetzen, wenn der Patient keine Modifikation der Bruststruktur benötigt. Daher können fast alle Arten von Pectus mit maßgefertigten Implantaten behandelt werden.

Interview

Klinischer Fall

Clinical case of successive failure of Ravitch and Nuss redo

Klinischer Fall: Sukzessives Versagen von Nuss und Ravitch Excavatum

Vorstellung der Fachärzte für Thoraxchirurgie Dr. Molins, Dr. Hernández und Dr. Fibla Im vorgestellten klinischen Fall geht es um die Korrektur einer Trichterbrust nach erfolglosen Nuss- und Ravitch-Operationen. Es handelt sich dabei um die Kooperation dreier spanischer Chirurgen…...Lesen Sie mehr